Das Vermessungsbüro Schneck wurde am 1. April 1971 von Johann Schneck gegründet. Anfangs arbeitete Johann
Schneck alleine, damals noch in der Bahnhofstraße 6 in Entringen. Bald kam weiteres Personal hinzu. Seit 1978
befindet sich das Büro im Baumgartenring 23 in Entringen. Die dreiköpfige Besatzung bringt es zusammen auf über
100 Jahre fachliche Erfahrung. Wir sind überwiegend in den Landkreisen Tübingen, Reutlingen, Böblingen und der
Landeshauptstadt Stuttgart tätig.

Unsere tägliche Arbeit führen wir mit modernsten Geräten aus. Darunter befindet sich ein Satellitenmessgerät (GPS)
mit dem die Lage und Höhe von Geländepunkten im Landeskoordinatensystem innerhalb von Sekunden cm- genau
gemessen werden können. Ein Tachymeter der neuesten Generation, der sehr genau, und im Bedarfsfall berührungs-
los die Entfernung und Richtung zu Zielen erfasst, kommt ebenso regelmäßig zum Einsatz. Die Datenerhaltung im
Außendienst erfolgt auf eigens für die Vermessung entwickelten Feldrechnern.

Unsere Kunden sind Bauträger, Architekten, private Bauherren und Kommunen. Profitieren auch Sie von unserer
Erfahrung. Gerne bieten wir auch Ihnen unsere Dienstleistung an.